Anzeige

FASCHING DAHOAM IN ZELL

DIE ZELLER ELTERNBEIRÄTE BEI DER ÜBERGABE DER FASCHINGSTÜTEN vlnr MELANIE GERBL - KINDERGARTENLEITUNG CONNY KEEMANN - SIMONE MEZGER UND ELTERNBEIRATSVORSITZENDE SUSANNE EHRING (Foto: TANJA BACHMAN)
Aichach: ZELLER RASSELBANDE | Was wäre Zell ohne Fasching? – Unvorstellbar!
Das dachte sich auch der Elternbeirat der Zeller Rasselbande und hat am rußigen Freitag an alle Krippen- und Kindergartenkinder die Faschingstüte für den FASCHING DAHOAM verteilt!

Die mit Krapfen, Luftschlangen, Überraschungseiern und Co. gefüllten Faschingstüten bereiteten nicht nur dem Nachwuchs in der Notbetreuung eine riesige Freude, sondern natürlich auch den Kindern, die sehnsüchtig auf ihre Rückkehr in den Kindergarten warten. Das Kindergarten-Team der Zeller Rasselbande hat sich für den FASCHING DAHOAM tolle Spielideen ausgedacht und für Zauberteig und Glibberschleim dazugepackt.

Neben der Bäckerei Ihle in Dasing und dem Aichacher Kindermodengeschäft „Zartherb mini“ unterstützte ebenso der Faschingsverein „Zell ohne See“ großzügig diese Aktion. Dessen Garde die Kindergartenkinder sonst immer am Rosenmontag mit dem Auftritt des Prinzenpaares und der kompletten Garde begeistert.

Mit der Faschingstüte steht dem FASCHING DAHOAM zumindest im kleinen Rahmen nichts im Wege. In diesem Sinne „Zell ahoi!“Was wäre Zell ohne Fasching? – Unvorstellbar!
Das dachte sich auch der Elternbeirat der Zeller Rasselbande und hat am rußigen Freitag an alle Krippen- und Kindergartenkinder die Faschingstüte für den FASCHING DAHOAM verteilt!

Die mit Krapfen, Luftschlangen, Überraschungseiern und Co. gefüllten Faschingstüten bereiteten nicht nur dem Nachwuchs in der Notbetreuung eine riesige Freude, sondern natürlich auch den Kindern, die sehnsüchtig auf ihre Rückkehr in den Kindergarten warten. Das Kindergarten-Team der Zeller Rasselbande hat sich für den FASCHING DAHOAM tolle Spielideen ausgedacht und für Zauberteig und Glibberschleim dazugepackt.

Neben der Bäckerei Ihle in Dasing und dem Aichacher Kindermodengeschäft „Zartherb mini“ unterstützte ebenso der Faschingsverein „Zell ohne See“ großzügig diese Aktion. Dessen Garde die Kindergartenkinder sonst immer am Rosenmontag mit dem Auftritt des Prinzenpaares und der kompletten Garde begeistert.

Mit der Faschingstüte steht dem FASCHING DAHOAM zumindest im kleinen Rahmen nichts im Wege. In diesem Sinne „Zell ahoi!“
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 06.03.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.