Anzeige

Die Magie der Kontraste und Graustufen

Die Aussteller mit Bürgermeister Klaus Habermann, es fehlt Franz Achter
Aichach: Rathaus | Ein klein wenig riecht es noch nach frisch gemalert wenn man das Rathaus betritt. Es präsentierte sich leicht verändert. Die neun Aussteller des Fotoclub Aichach beäugen noch einmal ihre Werke, schauen ob alles gerade hängt oder die Schilder den richtigen Rahmen zugeordnet sind. Die Spannung steigt. Trotz des ungemütlich stürmischen Wetters waren viele neugierig auf die unbunte Kreativität der 9 Hobbyfotografen. Die Fotografinnen und Fotografen sind zurück zur Urfotografie und ließen sich von der Magie der Kontraste und Graustufen inspirieren. Die Rohzutaten für großartige Schwarzweiß-Fotografien sind die Kombination aus Verständnis für Schönheit des Lichts, die eigentliche Belichtung und richtiger Fokussierung.
Mit großartigen Fotos, viel mehr als Retro, bemerkenswerte künstlerische Ansichten von Dingen, Bauwerken, Ensembles die hochprofessionell durchs Objektiv betrachtet und festgehalten wurden – Bilder die eine ganz neue Perspektive eröffnen und somit den besonderen Reiz der Fotografie hervorrufen, so wandte sich Bürgermeister Klaus Habermann bei seiner Eröffnung an die vielen Besucher der Vernissage.
Bruno Röske, 1. Vorstand des Fotoclub Aichach sagt: Der Welt die Farbe zu entziehen, also sie in sw festzuhalten, darin sehen immer mehr Fotografen für sich eine Herausforderung. Die Motive werden auf die Graustufen reduziert so dass ein knalliges rot einfach nur ein biederes grau ist. Man muss die Farbe schwarz sehr geschickt einsetzen um dem Bild die gewünschte Aussagekraft zu geben. Klare Formen und Strukturen sind für die sw-Fotografie unabdingbar.
Ein Besuch lohnt sich – Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen!
Der Eintritt ist natürlich frei!

Mehr zu den einzelnen Ausstellern ist im Zeitungsbericht der Aichacher Zeitung wunderbar beschrieben.

Die SW-Bilder sind Schnappschüsse von Robert Neumüller, hier mit Genehmigung eingestellt.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1 2
2
1
1
1
1
2
1
1
1 2
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
24.093
Βαστι Σρ aus Aystetten | 26.01.2018 | 14:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.