Anzeige

Altbairisches Adventsingen in Aichach

Der Afelder Dreigesang aus der Wildschönau wirkt beim Altbaierischen Adventsingen in Aichach mit. (Foto: Ralph Kapavic)
Zu einer Stunde der Ruhe und Stille bei feierlicher Musik und Geschichten lädt am Sonntag, 23. Dezember, die Aichacher Kulturszene ein. Beim Altbairische Adventsingen gibt es in der Aichacher Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ Besinnliches, Vorweihnachtliches und Volkstümliches zu hören. Beginn ist um 15.30 Uhr.
Im Rahmen der Gästefreundschaft mit Brixlegg kommen die Harfensolistin Viktoria Kogler und der Afelder Dreigesang aus der Wildschönau nach Aichach. Zusammen mit der Aichacher Saitn’musi, der Bläsergruppe des Musikvereins Kühbach und der Lechrainer Viergesang gestalten sie dieses Altbaierische Adventsingen. Durch den Nachmittag führt Siegi Götze.

Der Eintritt zu dieser Benefizveranstaltung der Aichacher Kulturszene unter Federführung von Annemarie Stöffel ist frei, um Spenden zugunsten der Stiftung Bunter Kreis wird gebeten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 01.12.2018
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 01.12.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.