Anzeige

Beliebter Jugendgottesdienst nach dem Motto "dankbar zurück" in der Aichacher Stadtpfarrkirche

Stadtpfarrer Herbert Gugler mit Gemeindeassistentin Franziska Demuth beim Jugendgottesdienst. (Foto: Thomas Anderl)
Aichach Eine Musikgruppe mit der Gemeindeassistentin Franziska Demuth (rechts) und Familie Euba (links) gestalteten den jüngsten Samstags-Jugendgottesdienst musikalisch. Deren rhythmisches Singen und Spielen ermunterte die zahlreichen Gottesdienstbesucher zum Mitklatschen und sorgte für lang anhaltenden Applaus zum Ende der Messfeier.
Zum Thema „dankbar zurück“ erzählten ältere Ministrantinnen und Ministranten ihre Lehren aus dem vergangenen Schul- bzw. Ausbildungsjahr.
Stadtpfarrer Herbert Gugler bedankte sich bei allen, die im nun zu Ende gehenden Schuljahr musikalisch und inhaltlich die Jugendgottesdienste gestaltet haben und versicherte, dass die bei den Gläubigen äußerst beliebte Gottesdienstform auch im September fortgesetzt wird.
Der Jugendgottesdienst wurde erstmals live ins Internet übertragen. Ältere Ministranten übernahmen dabei die Kameraführung und freuten sich über mehr als 300 Aufrufe, die gezählt wurden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 05.09.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.