Anzeige

Singen mit dem AWO Ortsverein

Bei strahlendem Sonnenschein im Frühling sangen die Mitglieder des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt und einige Musikfreunde aus Aichach Lieder wie "Tulpen aus Amsterdam", dem "Kufstein-Lied" und "Loisachtal". Die Vorsitzende des Ortsvereins, Kristina Kolb-Djoka, bedanke sich herzlich für die hervorragende Organisation und künstlerische Umsetzung des Nachmittags bei Hanni und Toni Niedermayr. Toni begleitete den Gesang mit der Gitarre. Hanni sorgte mit der gekonnten Auswahl der Lieder und mit humorvollen hintergründigen Texten für den wunderbaren Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.