Anzeige

Programm des KDFB Zweigverein Aichach e. V., Januar - April 2010

Aichach: Pfarrzentrum "Haus St. Michael" | Mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm startet der Katholische Deutsche Frauenbund Aichach ins neue Jahr. Weiterhin im Angebot sind die Computerkurse "EDV für die Frau", die Elisabeth Niedermayr anbietet. Für Powerpoint und Outlook wären noch Restplätze frei. Am 19.03. bietet sie zusätzlich einen Kursabend zum Thema "Besser bewerben" an. Für alle, die sich beruflich verändern oder nach der Elternzeit wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, gibt es dabei wertvolle Infos. So wird gemeinsam eine optimale Bewerbungsmappe erarbeitet und in Word erstellt. Näheres kann man unter der Tel.-Nr. 08251-826944 erfahren.
Am 28.01. wird in Zusammenarbeit mit der Löwenapotheke ein Vortrag mit der Heilpraktikerin Ingeborg Stadelmann zum Thema "Aromatherapie - Wellness zu Hause" angeboten. Beginn 19.30 Uhr im Haus St. Michael.
Für alle Frauen aus Aichach und Umgebung findet am Mittwoch, 03. Februar der beliebte religiöse Bildungstag (Einkehrtag) statt. Als Referent konnte heuer P. Claudius Bals aus St. Ottilien gewonnen werden. Er spricht zum Thema: "Kultur des Geistes und des Herzens". Der Tag beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Mittagessen und Kaffee können auf Wunsch im Haus St. Michael eingenommen werden. Anmeldung im Pfarrbüro (Tel. 08251-7086) ist unbedingt erforderlich. Der Unkostenbeitrag incl. Tagungsgebühr, Mittagessen und Kaffee beträgt € 14,00.
Der "Reisebericht eines T-Shirts - von der Faser zum Recycling" soll aufzeigen, welche Möglichkeiten man als Verbraucher/in hat, die Umwelt weniger auszubeuten und zu schädigen. Als kompetente Referentin wurde dazu gemeinsam vom Frauenbund und dem Bund Naturschutz die Textilingenieurin Karin Dauth eingeladen. Termin: 22. Februar um 19.30 Uhr im Haus St. Michael.
"Als was Atem hat, lobe Gott" - unter diesem Motto findet am 05.03. der Weltgebetstag der Frauen statt. Frauen in Kamerun haben die Gebetsordnung heuer erarbeitet, nach der sich am 1. Freitag im März Frauen zum Gebet zusammenfinden. In Aichach hat die ökumenische Gestaltung des Weltgebetstages eine lange Tradition. Bereits im Januar nimmt das Aichacher Team, bestehend aus Frauen des Kath. Frauenbundes und evangelischen Frauen, seine Planung auf. Nähere Angaben dazu dann Ende Februar in der Tagespresse.
In der Fastenzeit wird am 26.03. um 19.00 Uhr wieder ein von Frauen gestalteter Kreuzweg in der Stadtpfarrkirche angeboten.
Zum Binden des Osterbrunnens am Mittwoch der Karwoche sind zusätzliche Helferinnen gerne gesehen. Am Karsamstag wird der Brunnen am Kriegerdenkmal gegenüber der Stadtpfarrkirche dann mit bunten Eiern verziert.
Auf der Jahreshauptversammlung, die am 15.04. stattfindet, werden heuer Neuwahlen durchgeführt. Außerdem gibt es einen Lichtbildervortrag über das vielfältige Programm des Aichacher Frauenbundes der vergangenen vier Jahre.
Nach dem großen Erfolg, den das Ortner-Roberts-Duo, bestehend aus Susanne Ortner-Roberts (Klarinette) und ihrem amerikanischen Ehemann Tom Roberts (Piano) im September im Haus St. Michael im Rahmen ihres Konzertes "A Trip To America" feiern konnten, gibt es am 16.04. wieder ein Konzert der beiden Künstler mit einem brandneuen Programm. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten können bei Brigitte Weber, Tel. 08251-2956 reserviert werden.
Neben dem allgemeinen Programm bieten die verschiedenen Gruppen des Frauenbundes zusätzlich einige Treffen an. So gibt es für die "Jungen Frauen" eine Familienwinterwanderung nach Blumenthal am 31. Januar. Infos dazu bei Elisabeth Niedermayr oder Elisabeth Hufnagl (Tel. 81578). Der Weg ist auch mit Kinderweagen gut zu bewältigen.
Damit die Tricks der Werbestrategen von den Verbraucher/innen besser durchschaut werden, lädt die "Junge Frauenbundgruppe" alle Interessierten am 22.03. um 19.30 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Verführung im Supermarkt" mit Ulrike Birmoser vom VerbraucherService des KDFB ins Haus St. Michael ein.
Die Gruppe B lädt zu einem Lichtbilderabend mit Krista Hammer zum Thema "Innere Kraft schöpfen - Bruder-Klaus-Wallfahrt nach Flüeli" ein, am 16.03. um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum.
Regelmäßig finden die Treffen des Handarbeitskreises (Info bei Marianne Lechner, Tel. 08251-3862) statt, sowie die beliebten Seniorennachmittage unter der Leitung von Ingrid Besserer (Tel. 08251-4006).
Zu allen Veranstaltungen des Frauenbundes sind Nichtmitglieder stets willkommen. Auskünfte erteilt: Brigitte Weber, Tel. 08251-2956. Das komplette Programm ist außerdem auf der Homepage: www.frauenbund-aichach.de nachzulesen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 29.01.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.