Anzeige

Jahresausflug der Wasserwacht Aichach

Vielen Dank an alle 46 Teilnehmer
Am Sonntag, den 1. Oktober, ging es für die Mitglieder der Aichacher Wasserwacht nach Ulm. Im Bus begrüßte Vorständin Nancy Rose 46 aktive und passive Mitglieder und gab ihnen einen Überblick zum Tagesablauf. In Ulm angekommen ging es zuerst zum mittlerweile schon fast traditionellen Weißwurstfrühstück. Hier konnten sich die Teilnehmer in gemütlicher Runde austauschen und für den weiteren Tag stärken.

Da man nach einem so reichhaltigen Frühstück nicht gleich große Touren laufen will, begann die geplante Stadtführung mit einer Straßenbahnfahrt. In einer historischen Bahn fuhren die Teilnehmer eine Stunde um die Stadt und erfuhren von der Führerin alles wichtige zur Stadtentwicklung und den Ulmer Bauten.

Im Anschluss daran folgte eine aktivere Stadtbesichtigung. Vom Marktplatz in Ulm ging es durch die alten Gassen, wo an verschiedenen Stellen Halt gemacht wurde und die Gruppe Interessantes zur Ulmer Geschichte erfuhr. Hier wurden die Wasserwachtler in zwei Kleingruppen aufgeteilt, um gegeneinander anzutreten. Die Stadtführerin baute in ihre Geschichten immer wieder kleine Schätzfragen ein, die von den Gruppen auf ihren Wahrheitsgehalt hin beurteilt werden mussten. Bei einem kleinen Theaterspiel konnten die Gruppen dann ihre Kreativität beweisen und so nochmal ein paar extra Punkte ergattern.

Danach hatten die Teilnehmer noch gute zwei Stunden Zeit, um Ulm auf eigene Faust zu erkunden. Zufällig war an diesem Sonntag auch Marktsonntag in Ulm, sodass für jeden etwas dabei war. Zum Abschluss trafen sich alle im Gasthaus, wo man bei einem gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen ließ.

Mit diesem Ausflug möchte sich die Vorstandschaft der Wasserwacht Aichach bei all ihren Mitgliedern, sowohl passiv wie auch aktiv, für ihre Mitgliedschaft und Unterstützung des Vereins bedanken. Die Vorstandschaft hat sich sehr über die rege Teilnahme gefreut.
Weitere Informationen zur Wasserwacht finden Sie auch unter www.wasserwacht-aichach.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 04.11.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.