Anzeige

Erste Hilfe-Kurs am Kind in der Kinderkrippe Pusteblume

Kursteilnehmerinnen und Referent "Erste Hilfe am Kind"
5 interessierte Mütter sowie Mitarbeiterinnen trafen sich am Samstag, 06.05.2017 in der Kinderkrippe Pusteblume zu einem Erste-Hilfe-Lehrgang rund um die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter.
Krampanfälle, Atemwegsverlegungen, Vergiftungen … – unter der fachlichen Anleitung von Christoph Hiechinger von „Eltern als Retter“ wurden in gut 4 Stunden zahlreiche Notfallsituationen durchgespielt, die die Eltern und Erzieherinnen auf einen Ernstfall bestens vorbereiten sollen. Auch praktische Übungen wie die stabile Seitenlage und Wiederbelebungsmaßnahmen wurden trainiert. Zudem erklärte Herr Hiechinger den Eltern genau, wie sie bei kleinen und größeren Verletzungen, Wunden oder auch Verbrennungen schnell und richtig handeln.
So konnten alle ihre Kenntnisse in Erster Hilfe und auch in Sachen Prävention auffrischen – eine rundum gelungene Veranstaltung.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 03.06.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.