Anzeige

Drittes Nachswuchsgardetreffen der Paartalia Aichach e.V.

Aichach: TSV-Halle Aichach | Am Sonntagnachmittag waren die Kleinen ganz groß, beim unserem dritten Nachwuchsgardetreffen in der TSV-Halle Aichach. Zuschauer waren zahlreich erschienen, so konnten unsere Nachwuchsbetreuerinnen und die Nachwuchsmanagerin Sabine Augustin sehr zufrieden sein. Nachwuchshofmarschallin Petra Hannak eröffnete den Nachmittag. Sie holte zur Begrüßung der Gäste alle Paartalia Nachwuchsgarden samt kleinem und großem Prinzenpaar auf die Bühne. Außerdem bedankte sie sich bei allen Helfern. Zum Auftakt tanzte die Faschingsgesellschaft REB zum Thema „Disney“, das Publikum war begeistert. Im Anschluss konnten unsere Nachwuchsgarden als Gastgeber ihr Programm „Dream of Atlantis“ zeigen. Auch die „Großen“ tanzten einen kurzen Ausschnitt aus ihrem Programm. Mit dem Motto „Welt der Meere“ eroberte der kleine Hofstaat der Burgfunken aus Neuburg die Bühne. Mit fetzigen Kostümen und viel Energie legten die „Little Rock’n Roll“ der FG Waidhofen e.V. nach. Zu mitreißenden, bunt gemischten Liedern bekamen die Zuschauer auch tolle Hebefiguren zu Gesicht. Nach einer kurzen Pause wirbelte die Kindergarde aus Zell ohne See mit dem Motto „Las Vegas“ auf die Tanzfläche und zeigte ihr tolles Programm. Als „die schnellste Maus von Mexico“ verkleidet verzauberten sie die Besucher. Den Abschluss an diesem abwechslungsreichen, unterhaltsamen Nachmittag bildeten die Schromlachia Schrobenhausen, zum Motto „Geheimnis des Meeres“. Das REH-staurant versorgte die Gäste mit Wienerle, Pommes und Getränken. Wer dagegen Lust auf etwas Süßes hatte, konnte sich am riesigen Kuchen- und Tortenbuffet satt essen. Die Leckereien wurden von unseren Nachwuchseltern gebacken und der Erlös kommt der Nachwuchsarbeit zugute.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 02.02.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.