Anzeige

Auch kleine Hände können helfen!

Aichach: Kindergarten Holzgarten | Unter diesem Motto standen zwei spannende Ausflüge der Vorschulkinder des Kindergarten Holzgarten.
Am 20.2.18 besuchten sie gemeinsam das Aichacher Krankenhaus. Gestartet wurde die Führung auf der Babysatation, dort konnten die Kinder ein Neugeborenes sehen und durften auch eines der Krankenbetten auf "Herz und Nieren" testen. Auch durften die kleinen Nachwuchsärzte dann zum Blutdurckmessen und in den OP Saal. Beeindruckt von allem, konnten die Kinder noch an eigener Haut Gipse und Verbände testen. Zum Abschluß gab es eine Stärkung im Büro. Ein herzliches Dankeschön an die tollen Krankenhausmitarbeiter, die sich immer wieder die Zeit für unsere kleinsten nehmen.
Dem nicht genug, wurden die Kinder dann ein paar Tage später im Kindergarten von einem Rettungswagen überrascht. Herr und Frau Saliger nahmen sich richtig viel Zeit um den Kindern alles zu erklären. Frau Saliger konnte als Krankenschwester in der Turnhalle des Kindergartens viel über Verletzungen und deren Versorgung vermitteln. Ebenso wurde besprochen wie ein Notruf richtig abgesetzt wird oder "Kind" schnelle 1. Hilfe leisten kann. Richtig spannend wurde es dann mit Herrn Saliger als Sanitäter im Rettungswagen. Die Kinder durften alles bestaunen und ihre Fragen stellen. Der ein oder andere durfte sich am Blutdruckmessen versuchen. Auch Schienen und die Halskrause wurde anschaulich erläutert.  Ich Fahrerhaus durften sich alle kleinen einmal wie ein kleiner Notarzt fühlen. Vielen herzlichen Dank an Familie Saliger für Ihre Bemühungen an dieser Stelle.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.04.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.