Anzeige

150 Jahre Ludwig Thoma

In bester Stimmung traf sich der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt zu einem Weißwurstfrühstück. Die anwesenden AWO Freunde genossen  die Lesung zum 150. Geburtstag von Ludwig Thoma. In vielen lustigen und nachdenklichen Geschichten brachte Sigi Bradl den Menschen Thoma, an diesem Vormittag näher. Bei guter Stimmung, Essen und Gesang wurde ebenso aus dem Leben des Schriftstellers erzählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.