Anzeige

Reflektierende "Blinki-Eulen" sorgen für mehr "Sicherheit durch Sichtbarkeit"

In dem Bemühen für mehr Sicherheit für die Schulkinder erhielt die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg beim jüngsten Aktionstag von Augenoptiker Fielmann eine tolle Unterstützung. In dem Projektbaustein „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ zog bei den Kindern das übergroße Aktionsmaskottchen „Rosi“ die Aufmerksamkeit auf sich. Die flauschige Eule verteilte fleißig die farbigen Bliki-Eulen an die Mädchen und Buben der Grundschule Aichach-Nord. Die reflektieren Sicherheitsanhänger sorgen gerade in der jetzigen düsteren Jahreszeit dafür, dass die Kinder im Straßenverkehr wesentlich eher vom Autofahrer wahrgenommen werden, so Karen Distel von der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg. Jetzt hofft sie zusammen mit KVW-Vorsitzenden Helmut Beck, dass die bunten reflektierenden Blinkis auch an Jacke oder Schulranzen getragen werden, denn nur so können sie auch für mehr Sicherheit sorgen. Die Firma Fielmann stellte der Verkehrswacht für die Schulkinder noch weitere 1000 Exemplare zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.