Anzeige

14. Kunst im Gut

Ein Ort der Kunst: das Klostergut Scheyern im Landkreis Pfaffenhofen.

Am 30.09. und 01.10.2006 lädt Veranstalterin Margit Grüner zu einem bunten Fest der Sinne in das herrlich gelegene Klostergut Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen) ein. Unter der Schirmherrschaft von Seiner Königlichen Hoheit Herzog Franz von Bayern treffen rund 100 ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker zusammen, die am Erntedankwochenende für ein Herbstfestival in der leuchtenden Vielfalt dieser Jahreszeit sorgen werden.

Erleben Sie selbst diese gelungene Mischung aus Kunst, gehobenem Kunsthandwerk, abwechslungsreicher Live- Musik, anspruchsvollem Kinderprogramm und guter Bewirtung in historischem Ambiente.
Zwei besondere Highlights erwarten Sie im neu sanierten Westteil des Klosterguts.
„Chairs“ - beeindruckende raumgreifende Installationen des Künstlerehepaares Etla Breyer-König und Andreas König zum Thema „Der Stuhl als Kunstobjekt“. Fragile Stühle stehend, hängend, schwebend aus Papier, Holz und Edelstahl. Zum zweiten Mal ist die Blumenfachschule Freising/Weihenstephan zu Gast bei „Kunst im Gut“. Die Fülle und die Farben der herbstlichen Natur - Zweige, Gräser, Blätter und Blüten, Früchte und Beeren verwandeln sich unter den Händen der Weihenstephaner Blumenbinder in kunstvoll gestaltete Gebilde.

Text und Bilder: Margit Grüner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.