Anzeige

Adelheidsdorfer Laufteam tritt für „Sportsfreund“ in Hiddestorf an

Für Sportsfreund in Hiddestorf: Helen und Piet haben den Möhrchenlauf (1,4 Kilometer) bewältigt, sie tragen zwangsläufig das T-Shirt der Lauf-AG, weil ihnen XL nicht passt. (Foto: Katja Sauer)
Das Adelheidsdorfer Laufteam ist für das Laatzener Sportgeschäft „Sportsfreund“ in Hiddestorf angetreten. Geschäftsinhaber Lars Koock hatte bei einer Begegnung beim Laatzen-Leinelauf angeboten, einmal die Laufgebühren für die Mannschaft zu übernehmen und das Team mit T-Shirts auszustatten. Beim 16. Hiddestorfer Rübenlauf konnte er nun sein Versprechen einlösen. Mit 15 Läuferinnen und Läufern erschien das Team morgens gegen 9 Uhr auf dem Platz. Eine halbe Stunde später fiel der Startschuss für die fünf Kilometer lange Strecke durch die Feldmark bei Hiddestorf. Ideale Strecke und ideales Laufwetter, das kam an: „Ich fand gut, dass der Lauf durch die Landschaft führte“, sagte Colin Baritz. Leonie Schimann freute sich über ihre eigene Leistung: „Ich habe heute meine Bestleistung erzielt“, freute sie sich.
Insgesamt waren 167 Läuferinnen und Läufer für die 5-Kilometer-Strecke gemeldet. Maurice Blazek führte die Adelheidsdorfer Mannschaft mit 23:22 Minuten an, gefolgt von seiner Schwester Lara-Malin (26:01 Minuten, und erster Platz in ihrer Altersklasse), Colin Baritz, der gemeinsam mit ihr einlief, Leonie Schimann mit 28:32 Minuten und wenige Sekunden nach ihr Jonah Stolte. Die Mannschaft erhielt nach ihrem Lauf reichlich Getränke und Obst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.