Anzeige

Adelheidsdorfer Lauf-AG trotzt in Ricklingen dem Regenwetter

Trotzt in Ricklingen dem Regen: die Adelheidsdorfer Lauf-AG.  (Foto: Heiner Pahl)
Gesundheit, ein langes Leben, gesunde Haut, eine gute Figur – Ausdauersport steht bei der Adelheidsdorfer Lauf-AG im Vordergrund. So hat sie einmal wieder das Weckerstellen dem sonntäglichen Ausschlafen vorgezogen. Es ging wie in den Vorjahren nach Hannover-Ricklingen, wo eine Strecke von fünf Kilometern zu laufen war. Dabei ging es durch eine abwechslungsreiche Landschaft rund um Ricklingen. Und das bei einem leichten Regen, bei Herbstwetter halt. Die Nase vorn hatte einmal wieder die Adelheidsdorfer Jugend. Erste wurde Lara-Malin Blazek. Sie landete mit 23:47 Minuten auf dem 1. Platz in ihrer Altersklasse, auf dem 13. Platz unter den Frauen und dem 58. Platz unter insgesamt 148 Volksläufern. Gemeinsam liefen bald nach ihr Colin Baritz, Linus Heins und Piet Zachert ab 27:41 Minuten durchs Ziel. Piet wurde mit seiner Zeit Altersklassendritter in der Klasse der männlichen Jugend unter 14 Jahren. Axel Kiehne lief den Königslauf über zehn Kilometer und absolvierte ihn in 55:31 Minuten. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.