Anzeige

Krimi Lesung im DGH- Großmoor ein voller Erfolg

100 Jahre SoVD
SoVD – Ortsverband Großmoor

Die Einladung, des SoVD Ortsverbandes Großmoor, zur ersten Krimi Lesung mit Menü im Dorfgemeinschaftshaus Großmoor war ein voller Erfolg. Nicht nur SoVD - Mitglieder waren gekommen um die Krimi Lesung zu verfolgen, sondern auch viele Krimifreunde aus nah und fern. Mit über 90 Krimifreunden (ausverkauft) waren die Tische gut gefüllt.
Nach einer kurzen Ansprache vom 1. Vorsitzenden Walter Twelkemeyer und dem 1. Kreisvorsitzenden Achim Spitzlei über die zurückliegenden 100 Jahre SoVD sowie einer Grußbotschaft von der Bürgermeisterin Susanne Führer, die an diesem Abend leider nicht teilnehmen konnte, begann der Abend mit einem leckeren Menü. Gestärkt von einem herausragendem Essen konnte nun die Lesung aus dem Buch „ Der Waldvogel“ beginnen.
Krimi-Autor Christian Oehschläger und sein Lektor Ulrich Hilgefort verstehen es gekonnt das Publikum zu fesseln. Spielt doch die Geschichte
um Sexmobile, Morde, Triebtäter, einem Waldschrat, der weißen Frau und dem Ermittlerduo im Raum Celle und auch in Großmoor.
Bei schummrigem Licht, verschiedenen Lichteffekten und mit ihrer hervorragenden, lebhaften Art zu lesen gelang es den Beiden mit jeder Minute mehr, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Kannten doch viele Zuhörer/innen auch die genannten Schauplätze der Romanhandlung. Die vorgelesenen Auszüge aus dem Krimi machten vielen im Publikum Lust auf mehr. Doch das Ende der Geschichte muss jeder selbst lesen.
Im Anschluss an die Lesung wurde mit dem Publikum noch über die Romane geplaudert und der Autor signierte noch unzählige Bücher .

Fazit: Ein sehr gelungener Abend mit einem perfekt abgestimmtem
Leseduo, interessierte und nette Krimifreunde, köstliches Essen aus der SoVD – Küche und einer organisatorischen Meisterleistung.
Annette Mühlstein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.