offline

conrad hammer

conrad hammer
115
myheimat ist: Abtlöbnitz
115 Punkte | registriert seit 05.03.2013
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 62
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
1 Bild

warum veschweigt das naumburger tageblatt das großaufgebot der rettungskräfte und polizei 4

conrad hammer
conrad hammer | Abtlöbnitz | am 09.02.2016 | 99 mal gelesen

wenn es nur um eine auseinandersetzung bei der essen ausgabe war braucht man doch nicht die halbe vogelwiese zu besetzen um ein zelt samt ausleuchtung wie bei einem fußballspiel zu instalieren.wieso stehen da über 12 rettungs und sanitätswagen? bekommt jeder flüchtige einen eigenen oder wie soll man das verstehen? gehen jetzt die reporter des naumburger tageblatt ohne kamera nach drausen oder wollten sie die bevölkerung nicht...

1 Bild

landrat götz ulrich, als politiker müsste er es besser wissen wer daran schuld war

conrad hammer
conrad hammer | Abtlöbnitz | am 03.11.2015 | 93 mal gelesen

im tageblatt vom 2.11.2015 sagte er "gegen direkte demokratie,also in wichtigen fragen prinzipiell des volk entscheiden zu lassen ,haben sich die väter des grundgesetz bewusst entschieden",so ulrich,und zwar mit blick auf die unheilvolle braune vergangenheit dieses landes. er ist politiker und diese haben das in erster linie zu verantworten was in den dreisiger jahren passiert ist.nicht der einfache arbeiter oder bauer ist...

1 Bild

sind das jetzt alles nazis ? 8

conrad hammer
conrad hammer | Abtlöbnitz | am 05.09.2015 | 128 mal gelesen

wie gestern aus der presse zu erfahren war sind 94% der einwohner von tchechien gegen die aufnahme von flüchtlingen in ihrem land. wenn dies bei uns in einer zeitung gestanden hätte wären das mit sicherheit alles nazis. durch die gleichschaltung unserer medien hätte das natürlich überall so geheißen.aber ist es so einfach ein ganzes land von heute auf morgen unter nazi verdacht zu stellen. bei uns in deutschland ist es ganz...

1 Bild

mit hilfe der lügenpresse 7

conrad hammer
conrad hammer | Abtlöbnitz | am 19.01.2015 | 190 mal gelesen

so weit hat man es nun gebracht, die multi kulti fachleute haben nun erreicht das das recht auf freie meinungsäußerung und das demonstrationsrecht ausgehebelt wurden ist.es waren wohl doch zu viele islamisten die man sich hier ins land geholt hat ohne sie zu beherschen.das nehmen die politiker in kauf hauptsache der islam gehört zu deutschland.es sieht aber ganz so aus das wir eher ein thilo sarrazin platz einweihen bevor...

1 Bild

naumburger tageblatt und der leitkommentar zur lügenpresse 33

conrad hammer
conrad hammer | Abtlöbnitz | am 14.01.2015 | 234 mal gelesen

das wort lügenpresse in die rechte ecke zu zerren ist mal wieder typisch für die schreibsklaven unserer zeit. obwohl das wort schon im ersten weltkrieg benutzt worden ist verbindet man es aber nur noch mit der rechten szene. da werden buchstabenkombinationen und zahlenreihen verboten weil die in verbindung mit adolf hitler gebracht werden, damit hält man doch kein nationalsozialistisches gedankengut ab.meiner meinung nach...