Anzeige

Jacobs-Gruppe soll mit Scheinverträgen abkassiert haben

gefunden auf AZ-Aachen (Artikel lesen)

Aachen: Aachen. Vier Verantwortliche einer Auto-Händlergruppe in Aachen sollen den Autobauer VW um mehrere 100.000 Euro betrogen haben. Die Staatsanwaltschaft Aachen ermittele gegen vier Beschuldigte der Jacobs-Gruppe, bestätigte Oberstaatsanwalt Robert Deller am Dienstag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.