Moos-Häubling (Galerina hypnorum/ Galerina mniophila)

Hut: Bis 10mm breit, glockig, gelb-bräunlich, deutlich gestreift. Stiel 4 bis 8cm lang, bis 2mm breit, anfangs weißlich, später ockerfarben. Fleisch: ähnlich gefärbt, Geruch mehlig, Geschmack mild. Lamellen ebenfalls ockerfarben, später gelb-braun. Vorkommen in feuchten Wäldern, Sümpfen und nassen Wiesen zwischen Moos, häufig, im Herbst und in Mildwintern. Ungenießbar. Foto: 02.02.2014, Garten.

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
17.966
Nicole D. aus Stemwede | 02.02.2014 | 19:41  
2.719
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 03.02.2014 | 08:14  
18.040
Elena Sabasch aus Hohenahr | 04.02.2014 | 12:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.