Ehemaliges Olympisches Dorf von 1936 (Berlin)

"Privatbesitz - Betreten verboten" sagt das Schild - hinter dem Zaun sieht man einige z.T. überwucherte Fundamente
Wustermark: Olympisches Dorf Berlin von 1936 | Verbotsschilder wecken ja häufig den Wunsch herauszufinden, was sich "dahinter" verbirgt. Im Fall des Olympischen Dorfes von 1936 muss man aber nur bis zum Frühjahr/Sommer warten, dann kann man das Gelände besichtigen. Bei meinem nächsten Besuch in Elstal bei Berlin würde ich das sehr gerne tun, denn es hat eine sehr interessante Geschichte - durch den Zaun kommt man einfach nicht nah genug dran...

Einen Vorgeschmack gibt's u.a. hier und hier.
3
1
2 1
2 1
1
1 3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.01.2014 | 20:36  
27.437
Heike L. aus Springe | 15.01.2014 | 20:39  
2.251
Gerd Szallies aus Laatzen | 25.01.2014 | 17:52  
27.437
Heike L. aus Springe | 25.01.2014 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.