Wunstorfer Herren Vizebezirksmeister

Strahlende Vizemeister qualifizieren sich zu den Landesmeisterschaften: Die Wunstorfer Herrenmannschaft mit (v.l.n.r.) Christian Baertz, Patrick Schadewitz, Tobias Kohne, Steffen Baertz.
Wunstorfer Herrenmannschaft wird Vizemeister und qualifiziert sich zur Landesmeisterschaft

Am Samstag, den 5. April, fanden in Hannover die Bezirksmeisterschaften Mannschaft statt. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern und genau so viele bekamen die Wunstorfer Sportkegler zusammen. Nach einigen Absagen standen lediglich drei Kegler zur Verfügung. Dann jedoch gelang es, doch noch einen vierten Mann zu finden.

Als erster Starter ging um 10 Uhr Christian Baertz auf die Bahn und spielte mit 880 ein Ergebnis, das sich im Vergleich seiner Mitstreiter sehen lassen konnte und die Wunstorfer auf den vierten Platz der insgesamt acht Mannschaften brachten. Danach erzielte Tobias Kohne das Mannschaftshöchstholz von 892 Holz, das höchste seiner Kette. Auch Steffen Baertz, der als dritter startete, war gut in Form und spielte das dritthöchste Ergebnis (885) des Durchgangs. Spätestens nun war klar, dass die Wunstorfer bei der Verteilung der Plätze mitreden wollten.
Nun lagen sie auf dem zweiten Platz, die führende Mannschaft Hannover I war weit weg, doch der Abstand nach hinten nicht besonders groß. Patrick Schadewitz musste somit starke Nerven beweisen, was ihm auch gelang. Der KSC Grasdorf wollte sich an den Wunstorfern vorbei schieben, doch ihr Mann spielte nur fünf Holz mehr als Schadewitz mit 873 und das war nicht genug.

Mit dieser herausragenden und geschlossenen Mannschaftsleistung von 3530 Holz gelang es dem Siegerteam der Stadtliga (8 Hoden für 9 Holz), die Mannschaften Grasdorf (3517) und Hannover II (3505), die beide in höheren Ligen spielen, auf die Plätze 3 und 4 zu verweisen. Gegen die Bundesligakegler von Hannover I (3602) hatten die Wunstorfer auf deren Heimbahnen keine Chance, doch ein zweiter Platz ist weit mehr, als alle erwartet hatten.

Nicht nur, dass sich niemand im Verein mehr daran erinnert, wann zuletzt eine Herrenmannschaft Vizemeister geworden war – die Silbermedaille bedeutet auch die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften in Delmenhorst am 3. Mai.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.