Wunstofer Jidokwan - DAN Prüfung erfolgreich bestanden

Wunstorf: Stadtschule | Am Samstag lud die Niedersächsiche Taekwondo Union NTU zur 2. landesweiten DAN-Prüfung ein. Die DAN-Prüfung ist auf die Überprüfung von erworbenen Kenntnissen in den unterschiedlichen Taekowndo-Disziplinen ausgerichtet, um eine höhere Graduierung zu erwerben. Ab dem DAN - das ist die höchste Klasse - werden die Prüfungen nicht mehr auf Vereins-, sondern auf Landesebene nach dem einheitlichen Standard der Deutschen Taekwondo Union DTU durchgeführt.
50 Teilnehmer hatte die NTU für die 2. DAN-Prüfung zugelassen.

Das Teilnehmerfeld erstreckte sich von 3 Startern des Jidokwan Wunstorf e.V. bis in den Vorstand des NTU. Der Prüfungsumfang bestand aus den klassischen Elementen: dem Taeguk, Einschrittkampf, Wettkampf, dem neuen SV-Konzept der NTU und dem abschließenden Bruchtest.

Vom Wunstofer Jidokwan hatten sich angemeldet: Jonas zum 1.DAN, Le Hieu zum 2.POOM und Eileen zum 2.DAN. Das Prüferteam um NTU-Lehrreferenten Christian Senft zeigte sich ausgesprochen zufrieden über die gezeigten Leistungen, so daß sich alle 3 am Ende über eine bestandene Prüfung und die angestrebte höhere Graduierung freuen konnten!
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78.414
Ali Kocaman aus Donauwörth | 06.12.2015 | 16:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.