Wiederbelebung des Kinder-und Jugendlichenbereich gelungen

2.Herren schafft die Herbstmeisterschaft


Es ist geschafft…die „Wiederbelebung“ des Kinder- und Jugendlichenbereich der Tischtennisabteilung des TSV Bokeloh ist gelungen. Die Anzahl der aktiven Youngsters hat sich im Laufe diesen Jahres erfreulich entwickelt. Dies gelang insbesondere durch positive Werbemaßnahmen des Jugendwartes (Steffen Hildebrandt) und guter Betreuung durch das Trainerteam Nils Bleidistel und Steffen Hildebrandt. Die Weihnachtsfeier des TT-Nachwuchses war gut besucht und die Teilnehmer hatten viel Spaß in der Halle.

Sportlich gab es im Erwachsenenbereich nach Ablauf der Hinrunde auch einiges Erfolgreiches zu berichten. Insbesondere stechen hierbei die Herbstmeisterschaften der 1. und 2. Herrenmannschaften heraus. Nach suboptimalen start gelang es der 1.Herren erfreulicher Weise doch noch, diesen Titel mit in die kurze Winterpause zu nehmen.

Die 2.Herrenmannschaft hat nur gegen die Mitaspiranten aus Havelse verloren und stehen mit 12:2 Punkten an der Tabellenspitze. Mit herausragenden Einzelbilanzen stechen Manfred Bauch und Hartmut Schirmer heraus. Aber auch die weiteren Teammitglieder - Helmut Ritter, Jörg Hüfner, Jenz Schlüter und Peter Büscher - konnten durch die Bank mit mindestens ausgeglichenem Spielverhältnis zum Mannschaftserfolg beitragen. Es wäre schön, wenn es dieses Jahr auch am Saisonende zum direkten Aufstieg reicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.