Vorletzter Lauf der Wunstorfer Vereinsmeisterschaften

Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am Sonntag, den 22. Februar, fand der fünfte Lauf der Vereinsmeisterschaften des Sportkegler-Vereins Wunstorf statt.

Bester Spieler bei den Damen und Herren war Steffen Baertz mit 852 Holz auf 120 Wurf vor Patrick Schadewitz (850). Jan-Michael Bannert spielte 811 und Andreas Höper 801. In der Gesamtwertung führt allerdings nach wie vor und uneinholbar Tobias Kohne.

In der Kategorie der Damen und Herren über 50 erzielte der führende Hans-Jürgen Meier mit 862 das Tageshöchstholz. Ihm schlossen sich vor Axel Spodzieja (839), Friedel Baertz (820) und Wolfgang Leiser (819) an. Außerhalb der Wertung spielte Walter Gödiker 815 Holz.

Bei den A-Jugendlichen konnte Henry Schroth sich mit 846 Holz gegen Tim Pipereit (837) durchsetzen. Nils Engelking (B-Jugend) kam auf 780, Maurice Schreiber (C-Jugend) auf 655.

Der nächste und letzte Durchgang der Vereinsmeisterschaften wird am Sonntag, den 8. März, ausgetragen. Alle Ergebnisse auch unter http://www.skv-wunstorf.de/vereinsmeister.php.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.