Väter turnen mit ihren Kindern „in der Osterwerkstatt“ am 15.03.2015

Am Sonntag lud die Kinderturnabteilung des TuS Wunstorf unter Leitung von Susanne Jahn zum Väterturnen mit ihren Kindern zum Thema „in der Osterwerkstatt“ ein. Zahlreiche Väter und Kinder fanden sich morgens in der Turnhalle der Otto-Hahn-Schule ein. Susanne Jahn und Nicola Lenz hatten die Halle bereits mit mehreren Spielen und Aufgaben rund um das Thema Ostern vorbereitet. Dabei galt es versteckte Osterhasen zu finden und zu zählen, beim Ostereierzielwerfen seine Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen oder Ostereier in großer Höhe aus einem Nest einzusammeln. Aber auch die Väter wurden gefordert; die Aufgabe bestand darin ein Labyrinth auszudenken und aufzubauen. Die Väter packten kreativ mit an, ließen ihren jugendlichen Spieltrieb und ihrer Fantasie freien Lauf, und so entstanden sogar gleich zwei Labyrinthe. Das eine bestand aus einem Hindernisparcours und das andere lud zum Springen ein. Aber damit nicht genug; die Väter mussten noch einmal großen Mut beweisen und von einem über zwei Meter hohen Turm auf eine Matte springen. Das sah von unten leicht aus, aber auf dem Turm stehend bekamen so manche Väter dann doch weiche Knie. Unter großen Applaus der Kinder kamen aber alle Väter sicher und Gesund auf der Matte zum stehen. Zum Ende ging es dann gemeinsam auf die Suche nach dem Osterei. Nach intensiver Suche wurde dieses dann auch schließlich gefunden und die süßen Leckereien durften genascht werden. So verging bei Spiel, Spaß und Sport ein toller Vormittag der nach einheitlicher Meinung der Kinder und Väter gerne wiederholt werden soll. Vielen Dank für das „frühe“ Aufstehen am Sonntagmorgen und auch einen Applaus für die Vorbereitung und Durchführung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.