TSV Klein Heidorner – Taekwondoker beim Bundesbreitensportlehrgang

Taekwondoker aus Klein Heidorn beim BBSL
Beim diesjährigen Bundesbreitensportlehrgang der Deutschen Taekwondo Union in Bad Münder, nahmen erstmalig 12 Sportler vom TSV Klein Heidorn teil.

Alle waren voll begeistert und hoch motiviert, um zusammen mit 160 Sportlern aus ganz Deutschland in den verschiedensten Trainingsdisziplinen zu trainieren.
Besonderes Highlight, waren hier die Stunden mit dem DTU – Bundestrainer Hado Yun und dem mehrfachen Weltmeister Oktay Cakir, die allein schon durch Ihr charismatisches Auftreten in der Halle für Aufsehen sorgten.
Der jüngste TSV Sportler Hannes 7 Jahre, war zusammen mit seinem Vater Matthias beim Lehrgang. Beide waren zusammen mit den anderen Sportlern des TSV’s von der Angebotsvielfalt und Größe sehr beeindruckt, vorallem aber das Training zusammen mit den 10 Referenten auf Weltebene.

Zeitgleich erhielt der TSV, das DTU – Vereins – Zertifikat vom Bundesprüfungsreferenten aus München. Hiermit wird bestätigt, dass alle Qualitätskriterien der Deutschen Taewondo Union vom TSV erfüllt werden.
Trainer Kribbe hat nun auch nach 11 monatiger Ausbildung seine Trainer B-Lizenz vom Bundeslehrreferenten erhalten.
Große Freude und Stolz bei allen Klein Heidornern Taekwondosportler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.