Stadtliga bleibt spannend

Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf |

... in der Einzelwertung der Sport- und der Mannschaftswertung der Hobbykegler

Am Mittwoch, den 8. Januar, fand der vierte Durchgang der Stadtliga statt, bei dem die Sportkegler einmal mehr ihre etablierte Rangfolge bestätigten. 8 Hoden für 9 Holz führt mit 16 Holz und somit vier Punkten Vorsprung (insgesamt 5820 Holz) deutlich vor Do Ka 99 (5682). Ø € und Donar sind mit 7 bzw. 5 Spielpunkten weit von der Spitze entfernt. Abgesehen von Ø €, die in allen vier Durchgängen sehr ähnliche Ergebnisse um 1394 Holz spielten, verschlechterten sich die Mannschaften im Vergleich zum letzten Spieltag, 8 Hoden für 9 Holz und Donar sogar um fast 20 Holz.

Der interne Kampf der 8 Hoden für 9 Holz um die Führung hat sich deutlich verschärft: Patrick Schadewitz spielte nur 480, während Tobias Kohne (489) und Steffen Baertz (486) ihre Chance nutzten und den Vorsprung auf ein bzw. fünf Holz reduzierten. Auch dem viertplatzierten Michael Bannert (Do Ka 99) gelang ein außerordentlich gutes Ergebnis (487); der Abstand zu den Plätzen beträgt aber 29 Holz. Wolfgang Leiser und Klaus Leppich schließen sich mit 1850 und 1820 Holz an.

Bei den Hobbykeglern hingegen konnten die Kanalpumpen erstmals das Mannschaftshöchstholz erzielen (1375) und damit drei Punkte für die Gesamtwertung ergattern. Nun liegt die Mannschaft gleichauf mit den Böösen Oppas auf dem zweiten Rang (beide 7 Punkte und 5388 bzw. 5324 Holz). Spitzenreiter Brauner Krengel konnte sich mit einem Holz Differenz denkbar knapp zwei Punkte sichern (1339), während die Böösen Oppas (1338) wirklich Pech hatten. Mit insgesamt 10 Punkten und 5423 Holz führt der Braune Krengel unangefochten die Wertung an.

Das höchste Einzelergebnis spielte Heinz Schweer (Brauner Krengel) mit 471 Holz. Mit insgesamt 1815 Holz liegt er damit hinter seinem Mannschaftskollegen Dieter Pesalla (1831) und dem führenden Jürgen Form von den Böösen Oppas (1849) auf dem dritten Platz. Doch der Abstand zum derzeit viertplatzierten Wolfgang Spodzieja (Bööse Oppas) beträgt nur drei Holz und auch Lars Thake von den Kanalpumpen hat mit 1805 noch Chancen auf das Treppchen.

Der nächste Spieltag ist der 5. Februar. Alle Ergebnisse und Tabellen gibt es in Kürze unter http://www.skv-wunstorf.de/stadtliga.php
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.