Sportkegler eröffnen Vereinsmeisterschaft

Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am 06. September eröffnete der Sportkegler-Verein Wunstorf die Kegelsaison mit dem ersten Durchgang der Vereinsmeisterschaften. Insgesamt vierzehn Kegler fanden sich auf den Wunstorfer Kegelbahnen ein, um die ersten 120 Wurf für die Gesamtwertung zu absolvieren.

In der Klasse der Herren und Junioren erzielte Steffen Baertz das beste Ergebnis und das Tageshöchstholz (877). Tim Pipereit kam auf 862, Andy Höper auf 835 Holz. Patrick Schadewitz (834), Daniel Theis (826) und Heinz Winkelmann (799) schlossen sich an.

Das zweithöchste Tagesergebnis fiel in der Kategorie der Herren A, B und C (50+): Hans-Jürgen Meier spielte 874 Holz, gefolgt von Axel Spodzieja mit 855 sowie Walter Gödeker (819) und Friedel Baertz (810).

Unter den A-Jugendlichen war Henry Schroth bester Kegler mit 807 Holz. Nils Engelking erzielte 769, Jan Engelking 673 Holz. In der B-Jugend gibt es für Maurice Schreiber keine Konkurrenz; der Vereinsjüngste spielte 673 Holz.

Bei einigen Keglern machte sich die Sommerpause durchaus bemerkbar. Doch für die meisten geht es bereits am Mittwoch, den 16. September, mit dem ersten Lauf der Stadtliga weiter, sodass sich die Routine schnell wieder einstellen wird.

Alle Ergebnisse und weitere Infos auf: http://skv-wunstorf.de/.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.