Sommerfest der Gerätturngruppe des TSV Kolenfeld - mit Volleyball & Blindenfussball

Wie in jedem Jahr feierte die Gerätturngruppe des TSV Kolenfeld ihr Sommerfest bei der Trainerfamilie Dziony im Garten bei Sonnenschein.

Es wurde gezeltet, gegrillt, gebadet, gespielt. Die Kinder spielten mit den Eltern Blinden-Fussball und es wurde sehr viel dabei gelacht.

Die Eltern kamen auf den Geschmack und sie spielten Volleyball und die Turner und Turnerinnen bestaunten ihre Eltern.

Über 70 Personen nahmen daran teil. Turner, Turnerinnen, Eltern und Geschwister.

Jeder brachte sein Grillfleisch mit und einen Salat. Somit gab es ein riesiges Grill- und Salatbuffet.

Kurz vor Mitternacht wurde eine Nachtwanderung gemacht. Erschrecken war erlaubt. Alle hatten riesen Spaß. Einige Eltern waren noch geblieben, da die Trainerin Jessika um Mitternacht Geburtstag hatte. Alle Eltern, Turner und Turnerinnen sangen ihr ein Geburtstagsständchen.

Dann ging es ab in die Zelte. Am morgen erwartete alle ein tolles Frühstück mit frischen Brötchen. Dann wurde alles wieder eingepackt und die Eltern holten ihre Kinder ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.