Siegerpodest und rote Laterne und vieles dazwischen

Erik bekommt einen Pokal für Platz 5
Wunstorf: CMW neu |

Stadthäger Kartfahrer können wieder Pokale mitnehmen

„Kart fahren ist wie Fahrrad fahren: wenn man es kann, verlernt man es nicht mehr“, sagte eine Betreuerin vom CM Wunstorf beim Heimrennen ihres Vereins. Und wenn man es kann, dann klappt es auch noch gut, wenn man altersbedingt in eine höhere Fahrer-Einteilung wechseln muss. Alexander Schweer, K2 Fahrer, und Erik Zarbock, K1, scheint der Aufstieg nicht zu stören. Die jungen Talente vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC konnten beim Jugend-Kartslalom in Wunstorf wieder Pokale mitnehmen. Alexander wurde 4. von 23 Startern und Erik 5. bei 20 Teilnehmern der Klassen. Mit diesem Ergebnis machte er Vater Rene noch dazu ein schönes Geburtstagsgeschenk. Niklas Bogen wird dieses Jahr schon 19 und darf deswegen nur noch die K6 fahren, die keine offizielle Wertungs-Klasse mehr ist. Somit war er von den fünf angetretenen Fahrern der Jüngste, aber dann auch der Beste und auf Platz 1. Auch Nico Greth konnte sich wieder über einen Platz 2 in der K0 freuen. Hier waren es diesmal vier ganz junge Kinder, und die Eltern am Rand jubelten ihren Kindern begeistert bei den Runden zu. Gerade bei den Kleinsten ist der Kraftaufwand und die Konzentration bei den drei Runden eine echte Leistung!
Die weiteren Ergebnisse der Stadthäger Fahrer waren in der K2 Korben Hillebrands Platz 14, Timo Greth Platz 18. K3 waren 22 Teilnehmer, dort kam Angelina Girod auf Rang 16 und Paul-Maximilian Deerberg auf 22. Auch die K4 hatte 22 Fahrer. Lucas Mann wurde 12., Timothy Grotjohann 13., David Mutschke 15. und Dorian Rosemund 16. In der K5 kam Mirco Tegeler auf Rang 10 von 12 Startern. Trainer Olaf Tegeler war zufrieden mit den Leistungen der SMC-Kinder und freut sich schon auf das Stadthäger Heimrennen am 01. Mai.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.