Schützenverein Steinhude 2. Zug

1
Sieger des Geflügelschießens
HEINRICH SCHWEER SIEGTE BEIM GEFLÜGELSCHIESSEN DES 2. ZUGES

Das traditionelle Geflügelschiessen ist eine feste Veranstaltung des 2. Zuges, diesmal gingen 42 Teilnehmer an den Start. Den gezogenen Teiler von 515 war Heinrich Schweer mit 513 am nächsten und sicherte sich den größten Geflügelpreis. Platz 2 errang Eckhard Sowinski mit Teiler 520, gefolgt von Joachim Kattree mit Teiler 531, Walter Sternberg mit Teiler 496 und Markus Tatje mit Teiler 536.
Auf die Sonderplätze mit je einem großen Geflügelpreis kam Jutta Arnold, Alexander Fuchs, und Anke Schulze.
Bei Lichtpunktschießen der Schüler siegte Leonie Pohl vor Pascal Ziadak.
Bester Jugendlicher war Marius Ziadak mit einem 70er Teiler, beste Schützin Christina Tatje mit einem 52,8er Teiler, bester Schütze Wolfgang Ulrich mit einem 23,4er Teiler. Den besten Teiler unter 1000 hatte Jutta Arnold mit einem 857er Teiler. Nach dem Schießen stärkten sich alle Teilnehmer mit einer Schlachteplatte und den dazu gehörigen Getränken.

Foto 230 vlnr: Joachim Kattree, Heinrich Schweer und Eckhard Sowinski
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.