SC Steinhude Gymnastiksparte

Ehrung von Jubilarinnen

Anlässlich der Weihnachtsfeier der Gymnastiksparte im SC Steinhude wurden in diesem Jahr gleich mehrere Jubilare aus unterschiedlichen Anlässen geehrt.
Ihren achtzigsten Geburtstag feierte dieses Jahr die langjährige Spartenleitern Marliese Plenk. Obwohl seit mehreren Jahren nicht mehr offiziell für die Gymnastiksparte tätig, hilft sie immer wieder aktiv mit, wenn helfende Hände gebraucht werden. So zeichnet sie die immer wieder lustigen Geburtstagskarten für Spartenmitglieder und fertigt stets zur Weihnachtsfeier ein Heftchen mit witzigen Kindersprüchen für jeden Teilnehmer an.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der SC Steinhude Sparte Gymnastik wurden auf der diesjährigen Weihnachtsfeier Angela Altenburg, Erika Barbara, Luise Bredthauer, Martha Scharff geehrt und erhielten das Bild „Der Baum“, gemalt von Marliese Plenk für Jubilare der Gymnastiksparte. Siebzehn Mitglieder erhielten als Dankeschön für ihre sparteninterne Unterstützung eine kleine Blume.
Bereits im Februar 2015 anlässlich der Jahreshauptversammlung wurde die amtierende Spartenleiterin Inge Mues für 25jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Sie hatte seinerzeit als Übungsleiterin die Nachfolge von Irmtraud Stürtz übernommen und war einige Jahre später zur Spartenleiterin gewählt worden. Inge Mues etablierte Stickwalking, mit heute noch 3 bestehenden Gruppen, deren feststehender Termin seit Jahren das Neujahrswalken ist.. Auch Wochenendseminare initierte sie, wie z.B. „Selbstverteidigung 50+“ . Orientalischer Tanz und Linedance mit neuen Übungsleiterinnen wurden sehr erfolgreich in das Angebot der SC Gymnastiksparte aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.