Saisoneröffnung der GIW-Handballjugend im NaturErlebnisbad Luthe

Am Freitag, den 12. September, hat die Handballjugend der GIW-Meerhandball im NaturErlebnisbad Luthe die neue Saison eingeläutet. Bei gutem Wetter, welches das Hoch „Helmut“ bescherte, waren zahlreiche Mannschaften von der Jugend A bis zu den Minis der Einladung des Fördervereins gefolgt.
Bei einem Team-Wettkampf, bei dem sich die Teams aus den unterschiedlichen Jahrgängen zusammenfinden und einen Team-Namen geben mussten, konnten alle ihr handballerisches Geschick in verschiedenen Disziplinen rund um den Handballsport unter Beweis stellen. So waren für die „Heidorner Jungs“, „Black Country“, „Lotte und die Jungs“ und weiteren Teams bei Gummistiefelweitwurf, Dosenwerfen, Frisbee-Zielwerfen und Hütchen-Zielwurf Geschick, Ehrgeiz und Treffsicherheit gefordert. Um reine Kraft und Geschwindigkeit ging es dann beim abschließenden Huckepacklauf, wobei das größte Teammitglied das kleinste huckepack nehmen musste.
Obgleich es einen großen Altersunterschied gab, haben sich die Kinder und Jugendlichen schnell zu einem Team zusammengefunden. Die Teams bestanden aus jeweils zwei Jugend A / B / C– Spielern und zwei Jugend D / E / Mini-Spielern. Die Gewinner - und es gab insgesamt 28 Gewinner aus sieben Teams - durften sich über Eisgutscheine freuen.
Nach dem Wettkampf konnten sich alle Sportler und Zuschauer bei Pizza und Getränken stärken. Der Förderverein als Ausrichter der Saisoneröffnungsfeier hat die Pizza und die Getränke bezuschusst und den Eintritt für alle Beteiligten und die Zuschauer übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.