Saisonauftakt in der Bezirksklasse

Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am Sonntag, den 27. November, begann die Punktspielsaison für die zweite Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf. In der Bezirksklasse treten in der Saison 2016/17 nur insgesamt vier Mannschaften an, die an unterschiedlichen Spielorten aufeinander treffen.

Gegen die Mannschaft von Hannover 96 III hatten die Wunstorfer keine Chance und verloren mit 2749 zu 2836 Holz. Es spielten Friedel Baertz (674), Andreas Höper (676), Henri Schroth (685) und Olaf Hattendorf (714). Im zweiten Spiel betrug der Rückstand auf KSK Saturn Misburg II nach Andreas Höper (680) und Olaf Hattendorf (718) nur sechs Holz. Henri Schroth (696) und Axel Spodzieja (693) hatten jedoch das Nachsehen, sodass der Endstand 2787 zu 2809 Holz lautete. Immerhin aber konnten sich alle Spieler im zweiten Spiel verbessern und sehen dem nächsten Spieltag am 11. Dezember optimistisch entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.