Passabler Saisonstart der Mesmeroder Faustball-Mädchen wU16

Der erste Spieltag auf dem TKH-Gelände am Sonnabend, dem 17. Mai begann schon vorher mit einer Zitterpartie: Aufgrund von Terminüberschneidungen und Krankheit standen nur vier von acht Spielerinnen zur Verfügung. So war bis zur Abfahrt unklar, ob die Mannschaft überhaupt spielfähig ist.
Die ersten beiden Spiele gegen die SG Letter 05 (8:11 und 6:11) und gegen den Favoriten TKH (4:11 und 5:11) gingen mit 0:2 Sätzen verloren. Die mutige Trainerentscheidung, trotzdem zu viert anzutreten, wurde dann mit einem klaren Sieg im letzten Spiel gegen den VfL Eintracht Hannover (11:8 und 11:5) belohnt. Die Mannschaft des MTV Nordel trat nicht an, somit landeten die Mädchen genau wie die mU10 und die Herren in der Verbandsliga Süd auf dem dritten Tabellenplatz.
Für den TSV Mesmerode spielten Leonie Brockmann, Marie Meyer, Anna Wolf und Anne Wegmann.
Der nächste Spieltag am 14. Juni in Letter wird mit Spannung erwartet! Trainiert wird dafür freitags von 16:30 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz in Mesmerode.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.