In der Weihnachtsbäckerei

Väter und Kinder turnen in der Backstube

Die vorweihnachtliche Stimmung passte genau für die letzte Veranstaltung der Kinderturnabteilung des TuS Wunstorf in dieser Saison.
Wie bereits im vergangenen Jahr turnten wieder nur die Väter mit ihren Kindern - in diesem Jahr unter dem Motto “In der Weihnachtsbäckerei.“
Die Otto-Hahn-Turnhalle wurde von Susanne Jahn und ihren Helfern in eine Backstube verwandelt.
Dort turnten am Sonntagvormittag über 30 Väter mit ihren Kindern – und die staunten nicht schlecht über die aufgebauten Parcours wie zum Beispiel “Teig kneten, Teig ausrollen, Bleche in den Ofenschieben, Sterne putzen oder Tannenbäume schmucken“.
Aus den mitgebrachten Umzugskartons wurden kurzerhand Lebkuchenhäuser gebaut, sodass alle Teams möglichst viele Lebkuchenteile ergattern mussten, um damit ihre Lebkuchenhäuser reichlich zu verzieren.
Beim gemeinsamen Laufspiel mit Knecht Ruprecht, dem Nikolaus und den Rentieren mit dem Schlitten, mussten alle noch einmal die letzten Reserven mobilisieren.
Trotz der körperlichen Anstrengungen am Sonntagmorgen, war diese Veranstaltung wieder ein toller Erfolg, und die Väter wollten sich gleich wieder fürs nächste Jahr anmelden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.