GIW Meerhandball: Weibliche C-Jugend hat keine Chance gegen Germania List

Am vergangenen Sonntag empfing die weibliche C-Jugend der GIW die Mannschaft von Germania List.
In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel: Beide Mannschaften wechselten sich mit der Führung ab, mit sehr vielen 7-Metern auf beiden Seiten, hohem Tempo und teilweise auch viel Pech. So stand es zur Halbzeit 15:17.
Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, bis die Konzentration der GIW-Damen ab der 40. Minute spürbar nachließ und die Abschlüsse kein Tor mehr zur Folge hatte. Nachdem auch der Kampfeswille fort war, wurde letztendlich aus einer zwischenzeitlichen Führung von 19:18 ein Endstand von 25:31.
Besonders hervorzuheben bleibt aber dennoch die außergewöhnliche Einzelleistung von Laura Ohlrogge, die mit 15 Toren den größten Anteil am Ergebnis der GIW hatte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.