GIW Meerhandball: Unnötige Niederlage der weibl. C-Jugend in Seelze

Mit 14 Spielerinnen im Gepäck fuhr die weibliche C-Jugend der GIW am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Seelze. Mit hohen Erwartungen wurde in das Spiel gegangen, da das letzte Spiel so hart umkämpft gewonnen wurde.
In der ersten Halbzeit wurde der Beginn wieder völlig verschlafen. Der Gegner hatte nur die Hälfte der Spielerinnen zur Verfügung, aber überrannte die Mädchen der GIW völlig. Trotz der frühen Spielzeit um 11 Uhr schienen sie auf ganzer Linie wacher zu sein.
Auf Seiten der GIW wurde ein Fehlpass nach dem nächsten gespielt, aus dem Rückraum nicht geworfen und in der Abwehr nicht dagegengehalten. Völlig schlapp ging man zur Halbzeit mit 5 : 12 in die Kabine.....
In der zweiten Halbzeit war das gleiche Spiel,- eine Spielerin der Seelzer machte den Mädels der GIW das Leben schwer, es war heute nicht möglich, sie in den Griff zu bekommen. Kampf und Einsatzwille fehlten und so kam es zu einem ganz schlechten Spiel der Meerhandballerinnen - die Quittung: 17:28 Endstand !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.