Gewinner der Casting Show "Got to Dance" und Fatefusion -Deutschland einzigartiges Rollstuhlpartner Duo beim 10. Gerätturntag im Stadttheater in Wunstorf dabei

Der TSV Kolenfeld feiert am 28. November 2015 den 10. Gerätturntag im Stadttheater in Wunstorf. Einlass ist 15 Uhr und Beginn 15.30 Uhr.
Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Sport & Fun, Volksbank Kolenfeld, Stadtsparkasse Wunstorf und Kolenfeld ab sofort zu erwerben.
Kinder kosten 3,50 € und Erwachsene 5,00 €.

Gerätturntag ist als ein Schauturnen der Gerätturngruppe entstanden und hat sich mittlerweile zu einer Show unterschiedlichster Bewegungskünste weiterentwickelt. Mit dabei werden dieses Jahr Sportakrobaten, Parkourer, Tänzer und zahlreiche Turner sein. Es werden tänzerische und akrobatische Höchstleistungen der verschiedenen Wettkampfgruppen präsentiert. Als besondere Gäste werden Artisten von Europas erfolgreichster Turnshow, dem Feuerwerk der Turnkunst, erwartet.

Die Newcomer des Jahres und Gewinner der Casting Show "Got to Dance" auf Prosieben das "Duo-PiTi" ist mit seiner spektakulären Hand 2 Hand Akrobatik dabei. Sie werden außerdem mit dem Feuerwerk der Turnkunst bei der Tournee Imagine 2016 dabei sein und bereits Ausschnitte aus ihrem Programm den Zuschauern des Gerätturntages präsentieren. Der Name „Piti“ setzt sich aus Pierre und Timo zusammen. In ihrer Show versuchen die beiden die Geschichte ihrer Freundschaft auf die Bühne zu bringen. In einer Mischung aus Akrobatik, Turnen und Tanz zeigen sie, dass sie keine Berührungsängste haben und sich voll und ganz vertrauen können.

Auch Fatefusion, Deutschlands erfolgreichstes Rollstuhlpartnerakrobatik Duo aus Kolenfeld / Bothfeld wird nach der Babypause mit einer neuen Show begeistern. Sie sind bekannt aus der Talentshow das Supertalent und dem Feuerwerk der Turnkunst.

2006 zeigten die Turnerinnen und Turner zum ersten Mal in Form eines internen Wettkamps ihr
Können an Geräten. Daraus entstand die heutige Show "Der Gerätturntag".

Die Wahl zur "Sportler/in des Jahres" wurde ins Leben gerufen, um die Turner und Turnerinnen zu motivieren und anzuspornen.Der/die Beste des Jahres soll geehrt werden. Die Turnerinnen und Turner wählen dabei selbst aus.Sponsor des großen Pokals ist Malermeister "Frank Kapust" aus Kolenfeld.

Die Veranstaltung wird von dem charmanten Moderatoren-Team Jessika Dziony und Timo Hahn moderiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.