Gelbblau Wunstorf I siegt 2x

Gelbblau Wunstorf I siegt doppelt in Hannover und klettert auf Rang 3 in der Tabelle.
Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am Sonntag, den 20. November, trat die erste Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf in Hannover zum zweiten Spieltag der Bezirksliga an. Nicht ohne eine gehörige Portion an Spannung gewannen die Wunstorfer beide Spiele.

Der erste Gegner war KSK Losebeck Hildesheim, die nach den ersten beiden Spielern mit vierzig Holz zurück lag. Hans-Jürgen Meier (853) und insbesondere Steffen Baertz (900) hatten ihre Gegenspieler gemeinsam im Schach gehalten. In der zweiten Kette wendete sich das Blatt jedoch, als Hildesheim gegen Ralf Kitz (846) und Daniel Theis (841) fast aufholen konnten. Am Ende siegten die Wunstorfer knapp mit 3446 zu 3440 Holz, verloren aber die Einzelwertung mit 17 zu 19 Punkten, sodass sie 2:1 Spielpunkte erhielten.

Im zweiten Spiel boten Steffen Baertz (865) und Ralf Kitz (846) SG PKC/Fidelio Sarstedt die Stirn und ließen sich nur ein einziges Holz abnehmen. Hans-Jürgen Meier (855) und Daniel Theis (858) hatten leichtes Spiel gegen ihre Konkurrenten und vollendeten den Spieltag mit einem souveränen 3:0-Sieg. Nach diesem starken Auftritt freuen sich die Spieler auf den 4. Dezember, an dem sie in Burgdorf das Jahr 2016 abrunden wollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.