Gelbblau Wunstorf I im Abstiegskampf

Am Sonntag, den 1. Februar 2015, trat die erste Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorfs in Uelzen zum vorletzten Punktspieltag an. Wie in dieser Saison leider schon üblich, mussten Spieler aus der zweiten Mannschaft aushelfen. Dabei ging es für die Gelbblauen um viel, sind sie doch auf ihrem vorletzten Tabellenplatz abstiegsgefährdet.

Dementsprechend war der Druck von Anfang an groß. Olaf Hattendorf (835) und Ralf Kitz (862) hielten jedoch gegen die ersten beiden Spieler des Tabellenletzten KSG Lüneburg 2 gut mit und lagen insgesamt nur ein Holz zurück. Wie sehr ihre Mannschaft die drei Punkte brauchte, zeigten dann jedoch Christian Baertz (879) und Tobias Kohne (890) mit einer überragenden Leistung. So gewannen die Auestädter mit 3466 zu 3389 Holz und konnten drei wichtige Punkte mitnehmen.

Im zweiten Spiel jedoch ging es gegen den Tabellensechsten „In netter Form Winsen / Luhe 2“ und hier hatten die Wunstorfer keine wirkliche Chance. Ralf Kitz (861) und Daniel Theis (845) gaben sich beste Mühe, konnten aber nicht mit den starken Winsenern mithalten und so lagen die Gelbblauen bereits nach der ersten Kette um 27 Holz zurück. Daran konnten auch Tobias Kohne (890) und Christian Baertz (859) nichts ändern, sodass der Endstand 3455 zu 3498 lautete und die drei Punkte an den Gegner gingen.

Damit steht Gelbblau Wunstorf I unverändert auf dem vorletzten Tabellenplatz. Drei Siege und sieben Niederlagen gehen bisher auf das Konto der Mannschaft, die verletzungsbedingt kaum in ihrer Stammbesetzung spielen konnte. Der letzte Spieltag am 21. März in Bremen wird die endgültige Entscheidung über den Verbleib in der Verbandsklasse bringen. Gegen den derzeitigen Siebten SG SKC Cloppenburg / BW Elsten geht es für den SKV dann um alles. Es bleibt zu hoffen, dass an diesem wichtigen Tag alle Stammspieler einsatzfähig sind. Ansonsten bleibt der Lichtblick Einzelwertung, in der Tobias Kohne gleichauf mit einem Uelzener führt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.