Freundschaftsschießen mit Großenheidorn

Die Sieger 2015
Doppelsieg für Großenheidorn
Steinhude. Im April fand im Vereinsheim des Schützenvereins Steinhude die inzwischen neununddreißigste Auflage des alljährlichen Freundschaftsschießens zwischen Großenheidorn und Steinhude statt. Geschossen wurde wie immer in den Disziplinen Kleinkaliber stehend Auflage (10 Schuss) und Luftgewehr stehend Auflage (20 Schuss). Es gab Doppelsiege für Großenheidorn in der Mannschaftswertung. Bei den Damen lag Großenheidorn knapp mit 1105 Ring vor Steinhude mit 1093 Ring (4 Damen kamen in die Wertung), bei den Herren siegte die Sportschützengilde mit 1705 Ring vor Steinhude mit 1664 Ring (6 Herren in der Wertung).
In der Einzelwertung bei den Damen errang Melanie Kaßbaum (SSG Großenheidorn) mit 291 Ring den 1. Platz, gefolgt von Petra Herrmann (SV Steinhude) mit 278 Ring und Ramona Möller (SSG Großenheidorn) mit 276 Ring.
In der Einzelwertung bei den Herren siegte Torsten Kaßbaum mit 294 Ring vor Hartmut Kukule mit 287 Ring und Florian Wulf mit 282 Ring (alle SSG Großenheidorn).
Nach dem sportlichen Wettkampf stärkten sich die Teilnehmer mit Haxen oder gefülltem Bauch, anschließend saß man noch einige Zeit gemütlich beieinander.


Die Sieger: Foto 253 vl. Florian Wulf, Melanie Kaßbaum, Renate Staar, Torsten Kaßbaum, Petra Herrmann, und Hartmut Kukule
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.068
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 10.05.2015 | 18:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.