Erfolgreiche Wunstorfer Jugend beim Städteturnier

Am Samstag, den 14. Juni, trat die Jugend des Sportkegler-Vereins Wunstorf beim Finale des Städteturniers in Burgdorf an. Seit Ende Oktober fanden vier Durchgänge statt, bei denen sich Tim Pipereit in der A-Jugend und Nils Engelking in der B-Jugend für die Spiele um die ersten vier Plätze hatten qualifizieren können.

Bei der A-Jugend stand der Sieger mit neun Punkten eindeutig fest, doch die Plätze hatten jeweils drei Punkte geholt. Beim Auszählen, also dem direkten Vergleich, wies Tim Pipereit die beste Bilanz auf und wurde so Vizemeister. Henri Schroth und Jan Engelking belegten die Plätze fünf und acht.

Noch spannender ging es in der B-Jugend zu, in der drei Kegler jeweils zwei Spiele gewannen und somit sechs Punkte bekamen. Nils Engelking hatte nicht dasselbe Glück wie sein Vereinskollege und wurde Dritter.

In der C-Jugend gab es kein Finale; hier zählten auch die Punkte der vorherigen Spieltage für die Endwertung. Nicolas Drust gewann ein Spiel und kam mit insgesamt 15 Punkten auf Platz 4, den er sich mit einem Hamelner teilt. Maurice Schreiber siegte zwei Mal und ist mit 12 Punkten auf dem sechsten Rang.

Nach diesem erfolgreichen Abschneiden hatten die Jugendlichen noch viel Spaß beim anschließenden gemeinsamen Grillen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.361
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.06.2014 | 20:30  
638
SKV Wunstorf aus Wunstorf | 23.06.2014 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.