Ehemaliger DTU Bundestrainer nimmt Taekwondoprüfung in Klein Heidorn ab

Alle 32 Prüflinge vom TSV Klein Heidorn haben bestanden. Prüfer Hans Vogel 7. DAN ehemaliger Bundestrainer der Deutschen Taekwondo Union
Im September jährte sich die Taekwondosparte beim TSV Klein Heidorn zum zweiten Mal. Trainer Kribbe hatte sich hierzu überlegt, die fünfte Prüfung am 24.09.2016 mit einem besonderen Highlight zu krönen und lud den ehemaligen Bundestrainer der Deutschen Taekwondo Union Hans Vogel 7. DAN als Prüfer ein.
Die Prüflinge vom TSV erfahren generell immer erst am Prüfungstag, welcher Prüfer denn nun gemäß
Prüfungsordnung der DTU, die Prüfung abnimmt und staunten nicht schlecht als der ehemalige Bundestrainer am Prüfertisch platzt nahm. Hans Vogel lobte den Leistungsstand der Sportler und die postive Atmosphäre bei den Klein Heidornern Kämpfer. Beim Administrativen unterstützen hier Heike Kribbe und Kathrin Sempf, denn es nahmen insgesamt 32 Sportler an der Prüfung teil, die 4,5 Stunden Zeit in Anspruch nahm. Klar erkennbar war in dieser Prüfung, dass die Olympische Disziplin Freikampf mindestens einmal pro Woche zu den üblichen Disziplinen wie Grundschule, Einschrittkampf, Poomsae und Selbstverteidigung regelmäßig trainiert wurde. Auch der Bruchtest bei den höher Graduierten Sportlern konnte auf Anhieb präsentiert werden.



Bestanden zum 9. Kup : Ole Gerke

Bestanden zum 8. Kup : Tom Tischler, Kalle Nolte, Batu Chausein, Jens Gerke, Uwe Deiters

Bestanden zum 7. Kup : Wiebke Frede, Zoe Uebelmann, Matthias Krämer, Finn Schillberg,
Maurice Bardenhagen, Marlon Davison, Mattis Schrade, Lennard Kirchmann,
Johannes Asche, Quirin Brockmann, Mara Przybilla, Carsten Bitzer,
Michael Mespelt.

Bestanden zum 6. Kup : Lennart Frede, Henry Sempf, Fin Waßmann, Ryan Wiegmann, Eric Fleck,
Hannes Krämer, Max Wallenhauer, Joshua Feßke, Kacper Kochmann,
Philip Middeldorf

Bestanden zum 4. Kup : Jonas Kipp, Till Lasse Sandek, Nando Baschetti
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.