Die Damen des Schützenvereins Steinhude hatten Versammlung

Der Vorstand des Damenzuges
Zugversammlung der Steinhuder Damen

Bei der diesjährigen Versammlung des Damenzuges des Schützenvereins Steinhude konnte Zugführerin Sabine Nienhaus wieder zahlreiche Damen, sowie Vertreter des Gesamtvorstandes und des zweiten und dritten Zuges im Schützenheim begrüßen. Schriftführerin Daniela Pohl verlas das Protokoll der Vorjahresversammlung; anschließend folgte der Jahresbericht 2013 der Zugführerin. Sabine Nienhaus berichtete von zahlreichen Veranstaltungen, Höhepunkt war wieder das Schützenfest mit seinen zahlreichen Aktivitäten. Das Thema „Rock ‘n Roll“ kam bei den Zuschauern des Montags-Umzugs sehr gut an. Am 31.12.2013 bestand der Damenzug aus 173 Mitgliedern.
Bei den anschließenden Wahlen wurde der gesamte Zugvorstand einstimmig wiedergewählt: Zugführerin bleibt Sabine Nienhaus, erste Stellvertreterin Ina Tatje, zweite Stellvertreterin Conny Thiele, sowie Protokoll- und Schriftführerin Daniela Pohl. Vera Raatz gehört aufgrund ihrer Funktion als Damensportleiterin ebenfalls dem Zugvorstand an.
Die verschiedenen Organisationsteams setzen sich jetzt wie folgt zusammen:
Radtour: Vera Raatz, Conny Thiele, Gaby Gurski.
„Grünes Holer“: Inge Müller, Gaby Gurski, Sonja Domke, Vera Raatz, Daniela Pohl.
Verteiler Schützen-Echo: Heike Pickert, Vera Raatz, Sonja Miebs, Inge Müller, Kerstin Ulrich, Edelgard Harste.
Festausschuss: Gertrud Tatje, Ina Tatje, Inge Müller, Sonja Miebs, Michaela Hettlage, Petra Herrmann.
Die diesjährige Fahrradtour wird voraussichtlich am 7. September stattfinden.
Als Schützenfestthema ist als gemeinsames Thema von allen drei Schützenzügen die „Steinhuder Meer-Bahn“ angedacht. Einzelheiten werden allerdings noch festgelegt.

Foto 3348 vlnr: Ina Tatje, Daniela Pohl, Vera Raatz, Sabine Nienhaus und Conny Thiele.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.