Bokeloher Damenmannschaften starten stark in die Saison

Beide Tischtennis-Damenmannschaften des TSV Bokeloh starten stark in die neue Saison und beginnen mit jeweils 2 Siegen.

Die 1.Damenmannschaft startet nach dem Abstieg in der letzten Saison wieder in der Bezirksoberliga. Personell erfreute sich das Team nach dem Abgang von Sarah Schlüter über den Neuzugang von Saskia Kiefert. Sie steht zusammen mit Sabine Politz noch ungeschlagen da. Die Siege zum Auftakt untermauern das diesjährige Saisonziel, wieder in die Landesliga aufzusteigen.

Die 2.Damenmannschaft ist erneut personell unverändert in der Kreisliga unterwegs. In der letzten Saison war das Team in der Klasse erfolgreich unterwegs. Ähnlich stark konnten sie den diesjährigen Saisonstart durch ihre Siege und aktuellem Tabellenplatz 1 gestalten. Insbesondere das ober Paarkreuz mit Gudrun Laqua und Marion Schlüter haben sehr dazu beigetragen und gewannen bislang alle ihre Spiele. Des Weiteren starten Birgit Grzemba, Giesela Neumann, Susanne Hüfner und Doris Triller für das Team und werden gemeinsam erneut versuchen, am Saisonende ganz oben in der Tabelle zu stehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
20.872
Giuliano Micheli aus Garbsen | 12.10.2014 | 12:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.