Auf Wiedersehen, Verbandsklasse!

Gelbblau Wunstorf I steigt ab

Am Samstag, den 21. März, fuhren die Wunstorfer Kegler mit Verstärkung zum Anfeuern zum letzten Punktspiel dieser Saison nach Bremen. Die Anspannung war von Beginn an zu spüren: Alles andere als ein Sieg würde den sicheren Abstieg aus der Verbandsklasse, in der die Wunstorfer seit drei Jahren antreten, bedeuten. Der Gegner war die SG SKC Cloppenburg aus dem Mittelfeld der Tabelle.

Pünktlich um 15 Uhr gingen die ersten beiden Spieler auf die Bahn, um ihre 120 Wurf zu absolvieren. Schon nach der Hälfte war klar, dass ein Sieg einem Wunder gleich kommen würde. Olaf Hattendorf (858) und Christian Baertz (831) blieben hinter ihrem Potential zurück und ermöglichtem dem Gegner einen Vorsprung von fast 80 Holz. So konnten auch Steffen Baertz (865), der als einziger besser als sein direkter Gegenspieler war, und Tobias Kohne (864) die herbe Niederlage nicht mehr verhindern. Die Wunstorfer verloren mit 3418 zu 3509 Holz und 0:3 Spielpunkten ihr letztes Spiel in der Verbandsklasse der Herren. Mit insgesamt 9:24 Spielpunkten belegt die Mannschaft den vorletzten Platz der Tabelle und steigt in die Bezirksklasse ab.

Als wäre dies nicht genug, wollte Tobias Kohne auch der Sieg der Einzelwertung nicht gelingen. Punktgleich war er zuvor mit einem Spieler des Aufsteigers Uhlenkörper Uelzen auf dem ersten Platz. Doch nachdem Kohne an diesem Samstag statt der gewohnten acht lediglich vier Punkte holen konnte, war auch dieser Traum ausgeträumt und er musste sich mit Platz zwei begnügen.

Entsprechend geknickt machten sich die Wunstorfer am frühen Abend auf den Nachhauseweg. Einziger Lichtblick: In der nächsten Saison werden nun beide Mannschaften in derselben Klasse spielen und vermutlich zusammen zu den sonntäglichen Spielen fahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.