8 Taekwondoker vom TSV Klein Heidorn mischten gleich vorne mit

Von links nach rechts, Trainer Dirk Kribbe, Wiebke Frede, Lennart Frede, Johannes Asche, Hannes Krämer, Mark Albrecht, Max Wallenhauer, Michael Mespelt, Matthias Krämer
Beim NTU Technik Turnier am 29.10.2016 in Gehrden, nahmen erstmalig 8 Sportler vom TSV Klein Heidorn teil und konnten auch gleich auf Anhieb vordere Plätze erkämpfen. Mark Albrecht mit Bronze, Johannes Asche, Michael Mespelt und Matthias Krämer mit Silber und Wiebke Frede mit Gold.
Insgesamt nahmen 171 Sportler aus 27 Vereinen teil. Die Startergruppen männlich / weiblich wurden nach Graduierung, Alter und Leistungsklassen eingeteilt. Eine Vorgabe der zu präsentierenden Formen – Poomsaen, wurde durch die Kampfleitung unmittelbar vor Wettkampfbeginn bekannt gegeben.
Großer Erfolg für Sportler, Trainer und TSV. Beim nächsten Turnier Ende November in Stadthagen, wird die Olympische Disziplin Vollkontakt von der NTU ausgetragen. Auch hier wird der TSV mit einigen Sportlern an den Start gehen und sich den Wettkämpfen auf Landesebene stellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.