2.Herren fährt ersten Punkt ein

3.Herren verteidigt guten 3.Tabellenplatz

Der 2.Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des TSV Bokeloh hat endlich ihren ersten Punkt durch ein 8:8-Unentschieden gegen den TuS Empelde geholt. Allerdings ist der Abstieg nicht mehr abzuwenden. Die personelle Teamschwächung nach dem Aufstieg zum Saisonbeginn und das Verletzungspech im Team konnte leider leistungsmäßig auch von den jungen Nachwuchsspielern Cedric Knoche und Finn Bork nicht kompensiert werden. Zum Team gehören des Weiteren Heiko Malina, Maik Ringewald, Tobias Gärtner, Jenz Schlüter und Olaf Borgmann.

Für die 3.Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Bokeloh läuft die Saison wesentlich besser. Die musste sich in der gesamten Rückserie bislang nur gegen den TSV Klein Heidorn 2 knapp mit 9:5 geschlagen geben. Besonders stark haben sich in den bisherigen Spielen – gemessen an den Einzelbilanzen Manfred Bauch, Jörg Hüfner, Hartmut Schirmer und Abo Akbari hervorgetan. Aber auch Helmut Ritter und Rüdiger Grevsmühl konnten mit vielen gewonnen Spielen dazu beitragen, dass die Mannschaft sich auf den 3. Tabellenplatz festgesetzt hat. Der Tabellenplatz 2 (Relegationsplatz) ist allerdings nicht mehr zu erreichen, so dass ein Aufstieg auch in diesem Jahr leider nicht klappen wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.