2. Herren erreicht den 2.Tabellenplatz

2.Herrenmannschaft (v.l.n.r.): Peter Büscher, Jenz Schlüter, Hartmut Schirmer, Jörg Hüfner, Manfred Bauch, Helmut Ritter

4. TT-Herren aus Bokeloh schafft den Klassenerhalt leider nicht

.

Der 2.Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Bokeloh musste sich im entscheidenden Spitzenspiel in der Kreisliga gegen die 2.Mannschaft in Havelse mit 9:5 geschlagen geben und landete dadurch zum Saisonende auf Platz 2 in der Tabelle. Damit hat der direkte Aufstieg in die Bezirksklasse leider nicht geklappt, es bleibt die Chance über die Relegationsrunde doch noch aufzusteigen. Bei den Spielerergebnissen stechen Mannschaftsführer Manfred Bauch und Jörg Hüfner mit sehr überzeugenden Einzelbilanzen heraus.

Für die 4.Herrenmannschaft war - ebenfalls in der Kreisliga - in dieser Saison leider nicht viel zu holen. Am Ende muss das Team mit 3:25 Punkten als Tabellenvorletzter die Staffel leider verlassen und nächstes Jahr in der Kreisklasse antreten. Bei den Einzelbilanzen konnte Steffen Hildebrandt positiv an Position 1 mit einer 9:5-Einzelbilanz aus der Rückserie gehen. An seiner Seite standen aktiv im diesjährigen Kampf um den Klassenerhalt: Norbert Barnert, Rüdiger Grevsmühl, Marc Schnittert, Manfred Bleidistel, Ralf Mespelt und Gottfried Fiedler. Nach dem sich keine der Herrenmannschaft mehr im Pokalwettbewerb befindet, können die Spieler nun Kraft für die nächste Saison (nach dem Sommer) tanken und sich Turnierwettbewerben, wie den Stadtmeisterschaften oder dem Wunstorfpokal widmen. Auch beim Tischtennis gilt das bekannte Motto „Nach der Saison ist vor der Saison“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.